Das Tätigkeitsgebiet des Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerks ist sehr vielseitig. Es reicht vom modernen Bau ( innen und außen ) über Restaurierungsmaßnahmen bis hin zur Schaffung von Grabzeichen. Die meisten Betriebe haben sich allerdings auf einen oder mehrere Schwerpunkte spezialisiert. Um dennoch eine lückenlose Ausbildung zu gewährleisten, findet ergänzend zur betrieblich -praktischen Ausbildung die Überbetriebliche Unterweisung statt.

Hierdurch wird sichergestellt, dass am Ende der Ausbildungszeit auch das gesamte inhaltliche Spektrum vermittelt wurde.

  • Bundesweit stehen dazu drei modern ausgestattete Berufsbildungszentren in Königslutter, Wunsiedel und Ingolstadt zur Verfügung
  • Die Auszubildenden werden dort in Kursblöcken von 4 – 6 Wochen pro Ausbildungsjahr
    unterrichtet
  • Die Unterbringung während dieser Zeit erfolgt in Internaten
  • Die Teilnahme an den überbetrieblichen Lehrgängen sowie die Internatsunterbringung ist für die
    Mitgliedsbetriebe kostenfrei

Kontakt

Landesinnungsverband Rheinland-Pfalz
des Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerks

Burgstraße 39
D – 67659 Kaiserslautern

Tel.: 0631 37122-33
Fax: 0631 37122-54
Mail: info@liv-steinmetz-rheinland-pfalz.de